lalonova

Acrepearls – Mikrokosmos

Acrepearls – Mikrokosmos

Drei Musiker, die schon seit vielen Jahren gemeinsam in verschiedenen Formationen elektronische Tanzmusik mit echten Instrumenten machen, treffen sich in einem Landstudio in Brandenburg mit einer einzigen Vorgabe: Es gibt keine Vorgaben!

Saxophon, Bass und Schlagzeug vereinen sich zu einem Mikrokosmos von Klang und Rhythmus. Bei ihren Sessions im Dorfplatzmusik Studio spielen Acrepearls mit den Möglichkeiten von Jazz und elektronischer Musik und erfinden ihre eigene Sprache für den Moment der musikalischen Begegnung. Die Musik entsteht auf der Bühne, im Studio, auf dem Dancefloor ohne Skizzen und Entwürfe. Der Moment, der Raum und die Menschen gestalten diesen besonderen Sound einmalig und gemeinsam mit den Musikern.

Mikrokosmos kann man ab sofort auf www.lalonova.de als digitalen Download bekommen. Diese ersten Aufnahmen der Acrepearls mit Joh Weisgerber am Bass waren der Auslöser dafür, dass das Trio als festes Projekt regelmäßig an seinem Sound weiterarbeitet und seine Improvisationen jetzt auch live auf die Bühne bringt. In der neuen Besetzung mit Nicolas Schulze am Klavier war die Band Anfang des Jahres wieder in Potsdam im Studio, und im März 2017 soll das neue Album ebenso auf dem jungen Label Lalonova erscheinen.

Kai Mader – Saxophone

Thomas Leisner – Drums

Joh „Monojo“ Weisgerber – Bass

Recorded April and July 2014 at Dorfplatzmusik Studio in Kanin/Germany by Kai Mader

Produced by Kai Mader, mastered by Monojo

Coverart photography by Joachim Gessinger

latest blog posts

Unbenannt-1

6. Oktober 2017

Out now: Feuerland by Portosol

read more >>
LN_Labelnight_7.10. FB-Event

30. August 2017

Lalonova Labelnight in der Berghain Kantine

read more >>
Foto 03.08.17, 20 09 00

28. August 2017

6.10. new release: Portosol – Feuerland

read more >>