lalonova

11. 3. 16 Lalonova Labelnacht

Lalonova Labelnacht im freiLand

Das Potsdamer Label und Musiker*innen-Kollektiv Lalonova lädt ein zur Labelnacht. Am Freitag, den 11. 3. präsentiert das Kollektiv wieder Musik zum denken, fühlen, wollen und verfolgt damit seine ganz eigene Idee Musik zu veröffentlichen. Aus dem Kopf mitten durchs Herz in den Bauch! Die Labelkünstler*innen und Freund*innen, die an diesem Abend auf der Bühne stehen sind reich und schön. Und sie hinterlassen einen bleibenden musikalischen Fußabdruck. Riczman wird die Labelnacht um 20:00 Uhr eröffnen um die Botschaft des universalen Reichtums zu verkünden. Aus Berlin und Potsdam kommt dann das Trio Der schönste Mann von Lichtenberg in klassischer BGS-Besetzung mit Musik zwischen Melancholie und Aufbruch. Danach wird der Saal gekocht. Die sechs Potsdamer Durchstarter vom Footprint Project feuern ihre ultrahocherhitzten Brass’n’Beats ab. Zum Abschluss und Biss zum Morgen spielt Peter Nikolai einen intergalaktischen Mix aus Wonky Acid Brass und Tamagochi Bass – Musik aus der Zukunft im freiLand!

Eintritt 5 Euro

Line Up

RICZMAN

(https://www.facebook.com/riczmanja)

DER SCHÖNSTE  MANN VON LICHTENBERG

(https://soundcloud.com/derschoenstemannvonlichtenberg/ich-will-nichts-sehn)

FOOTPRINT PROJECT

(https://www.footprintproject.de/)

PETER NIKOLAI

(https://www.facebook.com/dublastik)

 

11. 3. freiLand/HausZwei

Friedrich-Engels-Str.22

14473 Potsdam

latest blog posts

19. Mai 2018

Just released: Footprint Project – Ask For Directions

read more >>

28. Februar 2018

Lalonova Open Air – Vorverkauf gestartet

read more >>

12. Januar 2018

Out on Spotify: Already Dark by Bad Stream incl. Kaigy Etix Remix

read more >>