Kater Kater

Der in Berlin lebende Sänger und Tonkünstler KATER KATER stammt aus Bordeaux. Und obwohl seine großen Helden Frank Sinatra, Prince und Leonard Cohen ihre amerikanischen Spuren in seinen Songs hinterlassen haben, und obwohl er mit anarchischer Freude alle Klischees auf den Kopf stellt, werden seine französischen Wurzeln wohl immer ein wenig durchklingen. Gipsy, Cajun, Chanson, das Meer, die große Geste…

Der hochgewachsene, dunkle Lockenkopf bringt seine Musik strahlend, skurril und humorvoll auf die Bühne. Mit jedem Ton kommuniziert er mit seinem Publikum, erreicht direkt und ohne Umweg die Herzen seiner Zuhörer und bleibt so als charismatischer Sänger und beeindruckende Persönlichkeit im Gedächtnis. Die Songs und Klangcollagen auf dem Debut-Album „Vertigo“ verbinden unerwartete Musiklandschaften mit minimalistischen Loops und chansonartige Fetzen mit Rock’n’Roll. Das Album wurde in liebevoller Heimarbeit produziert und von KATER KATER mit diversen Instrumenten und Klangkörpern eingespielt. Vor allem seine einzigartige, warme und biegsame Stimme gibt dieser ersten Veröffentlichung seinen ganz besonderen Charme.